Hochzeitsplanung Stuttgart

Liebes Brautpaar, fragt Ihr Euch auch, wer welche Zuständigkeiten während der Hochzeit hat? Ich habe für Euch eine Liste der Zuständigkeiten zusammengestellt, welche auf Basis der traditionellen Aufgaben beruht. Wichtig ist jedoch zu beachten, dass diese Zuständigkeiten kein „MUSS“ sind und Ihr selbst entscheiden könnt, wer welche Aufgabe übernimmt oder eben auch nicht.

Braut und Bräutigam

Hochzeitsplanung Stuttgart

Die große Verantwortung der Braut und des Bräutigams besteht natürlich darin, zu heiraten, aber hier sind unzählige Planungsentscheidungen, die zuerst getroffen werden müssen. Im Idealfall arbeiten Braut und Bräutigam gemeinsam an diesen Entscheidungen, um die Arbeitsbelastung zu teilen und sicherzustellen, dass beide mit den Plänen zufrieden sind. Eine kleine Liste der Grundlagen:

  • Festlegung des Budgets
  • Wahl des Hochzeitsdatums, -Ort und -Stil
  • Festlegung der Zeremonie-Art (Standesamt, Kirche, Freie Trauung)
  • Koordination der Einladungen, Blumen, Fotografen usw.
  • Kauf der Eheringe
  • Schreibt Eure Eheversprechen, wenn Ihr das möchtet
  • Erstellen und versenden der Dankeskarten

Zusätzlich zur gemeinsamen Verantwortung kümmern sich Braut und Bräutigam traditionell um bestimmte Details, einschließlich der Sicherstellung, dass ihre Familie eine Gästeliste erstellt.

Die Braut wählt ihre Brautjungfern und Trauzeugin. Sie plant und veranstaltet das Mittagessen für die Brautjungfern, bedankt sich bei ihren Begleiterinnen und kauft ein Geschenk für den Bräutigam.

Der Bräutigam wählt seine Trauzeugen aus und wählt ihre Kleidung aus. Er kauft für seine Begleiter und seiner Braut ein Dankeschön. Außerdem arrangiert und bezahlt er die Heiratsurkunde, das Honorar des Amtsträgers und reserviert die Hotelzimmer für Gäste außerhalb der Stadt.

Die Eltern der Braut

In der Vergangenheit hatten die Eltern der Braut normalerweise das zweifelhafte Privileg, die Rechnung für den Großteil der Hochzeitskosten zu bezahlen. Heutzutage werden die Kosten auf die Eltern der Braut, die Eltern des Bräutigams und das Paar selbst verteilt, aber es gibt immer noch bestimmte Verantwortlichkeiten, die die Eltern der Braut tragen.

Traditionell veranstalten sie die erste Verlobungsfeier. Sie helfen der Braut bei der Gästeliste und bieten Unterstützung (und moralische Unterstützung!) mit Hochzeitsdetails.

Die Mutter der Braut wählt ihre Kleidung aus und informiert dann die Mutter des Bräutigams über ihre Wahl, damit sie sich ergänzen können.

Zu den Zuständigkeiten während der Hochzeit gehört für den Brautvater, dass die Braut zum Zeremonienort am Tag der Hochzeit begleitet und sie den Altar entlang führt(vielleicht mit ihrer Mutter am anderen Arm der Braut). Er ist der letzte, der die Rezeption verlässt, nachdem er den Gästen eine gute Nacht gesagt und die ausstehenden Rechnungen mit dem Caterer, der Band / dem DJ und den sonstigen Beteiligten beglichen hat.

Die Eltern des Bräutigams

Üblicherweise kontaktieren die Eltern des Bräutigams die Eltern der Braut nach der Verlobung. Nachdem die Brauteltern eine Verlobungsfeier veranstaltet haben, erstellen die eine Gästeliste für das Brautpaar. Sie beraten sich mit den Eltern der Braut über die Kleidung und veranstalten das Probenessen am Abend vor der Hochzeit. Außerdem tragen sie zu einigen Hochzeitskosten bei.

Die Trauzeugin

Die Verlässlichkeit ist die wichtigste Zuständigkeiten während der Hochzeit für die Trauzeugin. Von allen ihren Begleitern verlässt sich die Braut am stärksten auf ihre Trauzeugin. Traditionell ist die Trauzeugin die Schwester oder engste Freundin der Braut. 

Vor der Hochzeit gehören zu den Aufgaben der Trauzeugin die Koordination der Aktivitäten der Brautjungfern, z. B. das Treffen zu einem passenden Kleid und die Organisation der Junggesellinnenparty. Sie hilft Braut und Bräutigam auch bei vorbereitenden Besorgungen oder Aufgaben, wie dem adressieren der Einladungen und aufzeichnen von Geschenken.

Am Hochzeitstag hilft die Trauzeugin der Braut beim Anziehen und begleitet sie zur Zeremonie. Sie unterschreibt die Heiratsurkunde als Zeugin der Braut, platziert ihren Schleier und hält ihren Blumenstrauß am Altar. Während der Hochzeitsfeier tanzt sie mit dem Trauzeugen und organisiert die Brautjungfern für formelle Bilder. Bevor das Paar zu den Flitterwochen aufbricht, hilft sie der Braut beim Umziehen und sorgt dafür, dass Kleid und Blumenstrauß bis zu ihrer Rückkehr sicher aufbewahrt werden.

Brautjungfern

Zuständigkeiten während der Hochzeit

Liebe Braut, Du kannst so wenige oder so viele Brautjungfern auswählen, wie Du möchtest (obwohl in der Regel 12 die Grenze sind). Brautjungfern können ledig oder verheiratet und in jedem Alter sein.

Die Hauptaufgabe einer Brautjungfer besteht darin, die Trauzeugin bei ihren Hochzeitsplanungsaufgaben zu unterstützen und der Braut bei Bedarf zu helfen. Deine Brautjungfern helfen Dir bei Aufgaben wie dem Adressieren von Einladungen bei der Planung der Junggesellinnenparty (und tragen zu den Kosten bei). Die Trauzeugin und alle Brautjungfern zahlen für ihre eigene Kleidung sowie für Transport und Unterkunft, wenn sie von einem anderen Ort zur Hochzeit reisen.

Während des Empfangs tanzen sie meistens mit den Trauzeugen und anderen wichtigen Gästen.

Blumenmädchen

Zuständigkeit während der Hochzeit

Das Blumenmädchen ist normalerweise zwischen vier und acht Jahre alt, abhängig von ihrem Reifegrad. Während der Trauung geht sie der Braut voraus, streut Blütenblätter auf ihrem Weg oder trägt einfach einen hübschen Blumenstrauß oder Korb. Sie sollte auch in die Hochzeitsprobe einbezogen werden, damit sie mit ihrer Rolle zufrieden ist. Von ihren Eltern wird erwartet, dass sie für ihre Kleidung bezahlen und für ihren Transport sorgen.

Der Beste ManN

Zur wichtigsten Zuständigkeiten während der Hochzeit gehört, wie auch bei der Trauzeugin der Braut, dass der beste Mann die größte Unterstützungsquelle des Bräutigams ist. Im Allgemeinen ist er der Bruder oder der beste Freund des Bräutigams und kann verheiratet oder ledig sein.

Die Hauptaufgabe des Trauzeugen vor der Hochzeit ist die Organisation des Junggesellenabschieds. Er hilft bei der Koordination der Abendgarderobe der Trauzeugen, holt die Kleidung des Bräutigams vor der Hochzeit ab, macht eine Ansprache während der Hochzeitsfeier und bestätigt die Reservierungen für Flitterwochenreisen am Vortag.

Am Tag der Hochzeit sorgt der Trauzeuge dafür, dass der Bräutigam pünktlich zum Zeremonienort kommt. Er bringt den Brautring mit und unterschreibt die Heiratsurkunde als Zeuge des Bräutigams. Anschließend organisiert er die Trauzeugen für formelle Bilder, tanzt mit der Trauzeugin. Schließlich stellt er sicher, dass das Fluchtauto bereit ist und das Gepäck des Paares darin ist. Nach der Feier stellt er sicher, dass alle gemieteten Abendkleidung zurückgegeben werden.

Die Trauzeugen

Die Trauzeugen (manchmal auch als Platzanweiser bezeichnet) haben vor der Hochzeit nur sehr wenige Aufgaben. Hauptsächlich helfen sie dem Trauzeugen, die Junggesellenparty zu planen und zu veranstalten. Natürlich sollten sie sich regelmäßig beim Bräutigam und Trauzeugen erkundigen, ob sie andere Aufgaben erledigen können.

Am Hochzeitstag sollten die Trauzeugen früh am Ort der Zeremonie eintreffen und bereit sein, Gäste zu begrüßen (und ggf. zu platzieren). 

Sie bezahlen für ihre eigene Kleidung und sind dafür verantwortlich, dass sie ihre Kleidung im Geschäft abholen. Sie bezahlen auch ihre eigenen Reise- und Unterbringungskosten.

Ringträger

Der Ringträger ist traditionell ein Junge, der die Eheringe auf einem Satin-Kissen den Gang hinunter trägt. Die Trauzeugin und der beste Mann nehmen die entsprechenden Ringe vom Kissen (Ihr könnt sie zur sicheren Aufbewahrung mit einem daran befestigten Band festbinden) und geben sie Braut und Bräutigam. Wie das Blumenmädchen bezahlen die Eltern des Ringträgers für seine Kleidung und sorgen für seinen Transport.

 

Solltet Ihr weitere Fragen zu den einzelnen Zuständigkeiten während der Hochzeit wissen wollen, könnt Ihr mich jederzeit gerne kontaktieren!

 

LG Eure Christin 💖

Eternal Love (https://stuttgarter-hochzeitsplaner.de/kontakt/)

Close
Eternal Love Hochzeitsplaner Stuttgart

Exklusiver Hochzeitsplaner in der Region Stuttgart, Ludwigsburg, Schwäbisch Gmünd

Telefon: +49 (0) 174 / 6355751

E-Mail: info@stuttgarter-hochzeitsplaner.de

Instagram

@ Eternal_Love_Hochzeit

Follow Me